Mercedes-Benz

Kfz-Mechatroniker Schwerpunkt Karosserietechnik (m/w/d).

Der Spezialist für's Blech.

Als Kfz-Mechatroniker mit dem Schwerpunkt Karosserietechnik bist du das Multitalent. Du bearbeitest Unfallschäden in jedem Umfang. Kleinere Blechschäden werden mit sogenannten „Small Repair“ Lösungen bearbeitet. Hierzu gehören hauptsächlich das Spachteln und Schleifen von kleineren Dellen oder auch das „Ziehen“ von Dellen mit Spezialwerkzeugen. Auch die großen Karosserieschäden bearbeitest du, egal ob das Auto auf die Richtbank muss, der Rahmen verzogen ist oder Blechteile erneuert bzw. instand gesetzt werden müssen. Darüber hinaus reparierst du Youngtimer und Oldtimer die wieder in neuem Glanz erscheinen sollen. Auch mit mechanischen und elektrischen Komponenten kennst du dich nach deiner Ausbildung aus. In der Fehlerdiagnose stellst du mit dem Computer fest, welche Sensoren nicht mehr richtig arbeiten, du kümmerst sich um das "Anlernen" elektrischer Bauteile und nach erfolgter Reparatur kontrollierst du alle Systeme. Du baust Motoren aus, reparierst Achsen und Bremsen und tauscht Verglasung aus. Wenn du großes Interesse daran hast handwerklich zu arbeiten, du dich für Technik und Elektrik interessierst, könnte der Beruf Kfz-Mechatroniker mit dem Schwerpunkt Karosserietechnik dein Traumberuf sein.

Voraussetzungen:

  • mind. guter Hauptschulabschluss
  • Interesse an Mechanik und Elektrik
  • gutes technisches Verständnis
  • Ehrgeiz und Motivation

Perspektiven:

  • Kfz.-Meister